CLIMAVIVA eG i.G.

Die Klimagenossenschaft

Klimaschutz beginnt mit Taten. Im Oktober 2021 haben sich daher mehrere Menschen aus dem wissenschaftlichen, wirtschaftlichen und Finanzdienstleistungsbereich in der CLIMAVIVA eG (in Gründung) zusammengetan, um gemeinsam das Bewusstsein für zukunftsfähiges Denken und Handeln zu fördern. Neben erlebnisorientierter Klimakommunikation und generationengerechter Finanzbildung wollen wir wirkungsorientierte Klimaprojekten unterstützen. Hierzu haben wir uns starke Partner an Bord geholt.

Sobald wir eingetragen sind, freuen wir uns darauf, weitere aktive Mitglieder begrüßen zu dürfen.

Bis dahin sind wir hoch motiviert für unsere Lieblingsthemen unterwegs. So zum Beispiel ab Februar 2022 in der Zukunftswerkstatt „Nachhaltige Finanzberatung“.

Die „Greencard“ die die Welt bunter macht.

Die CLIMAVIVA-Visitenkarten sind unser erstes sozial-ökologisches Projekt. Sie werden handgeschöpft von der LebensWerkGemeinschaft gGmbH aus Berlin und bestehen aus regionalen Ressourcen, u.a. Bio-Blütensamen aus Brandenburg. Durch den QR-Code reduzieren wir zudem das Weitergeben der Visitenkarte.

Die CLIMAVIVA-Visitenkarten lässt Blumen blühen.

Weitere Informationen folgen in Kürze.

CLIMAVIVA ist eine eingetragene Wortmarke (DPMA Nr. 30 2022 218 220)

Gemeinsam erreichen wir mehr

CLIMAVIVA eG - Die Klimagenossenschaft ist Mitglied des B.A.U.M. e.V.
CLIMAVIVA eG - Die Klimagenossenschaft ist Mitglied des Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft e.V.
CLIMAVIVA eG is Supporter ofe the Development and Climate Alliance